Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Logo BDS - Bund der Selbstständigen
Newsletter 1/November

Liebe BDS Mitglieder und Freunde des BDS,

wir freuen uns Ihnen den aktuellen Newsletter zu präsentieren und Ihnen mit einer Reihe von interessanten Berichten durch die schwere Zeit zu helfen.


Icon Bund der Selbstständigen  Blamage abgewendet
Wie wir erfahren haben, hat Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing bis vor zwei Tagen noch keine Aussagen machen können, wann die Anträge für die Novemberhilfen gestellt und die Gelder ausbezahlt werden. Die Länder sind nicht genügend in diesen Prozess involviert worden. Auch eine Erklärung seitens des Bundeswirtschafts- und des Bundesfinanzministeriums wie die 10 Milliarden Euro aus dem Bundeshaushalt an die Unternehmen fließen sollen, wurde nicht abgegeben.


Icon Bund der Selbstständigen  Novemberhilfen für Lockdown-geschädigte Unternehmen & Solo-Selbständige
Liebe Mitglieder und Freunde des Bundes der Selbständigen Rheinland-Pfalz & Saarland e.V., die Bundesregierung hat sich auf die einmaligen Novemberhilfen geeinigt und neue Details bekannt gegeben.

Anträge können voraussichtlich ab dem 25. November gestellt werden!

Icon Bund der Selbstständigen  Update zu KfW-Corona-Hilfen
Die Bundesregierung verlängert das KfW-Sonderprogramm, einschließlich des KfW-Schnellkredits bis zum 30.06.2021, um gewerbliche Unternehmen, Einzelunternehmer und Freiberufler weiterhin mit Liquidität zu versorgen.
Sobald die Europäische Kommission die Verlängerung der bisherigen beihilferechtlichen Grundlagen genehmigt hat, können die entsprechenden Hilfen auch im Jahr 2021 gewährt werden.

Icon Bund der Selbstständigen  Breitbandausbau gewinnt an Fahrt
Der Breitbandausbau in Rheinland-Pfalz hat seit 2011 deutlich an Fahrt aufgenommen. Aktuell gibt es in 24 Landkreisen und einer kreisfreien Stadt 44 Breitbandinfrastrukturprojekte. Die Versorgungsquote von 50 Mbit/s liegt heutzutage bei 90%, 1000 Mbit/s ist fast in jedem zweiten Haushalt möglich. Bis 2025 soll ein flächendeckendes Glasfasernetz eingerichtet sein, so Ministerpräsidentin Malu Dreyer.

Icon Bund der Selbstständigen  Whistleblower-Richtlinie ab 2021 Pflicht
Am 16.12.2019 wurde die EU-Whistleblower-Richtlinie beschlossen. Diese ist durch die Nationalstaaten bis zum 17.12.2021 umzusetzen. Betroffen hiervon werden sein: Unternehmen mit mehr als 50 Mitarbeitern (oder mehr als 10 Mio. EUR Jahresumsatz) sowie Behörden und Kommunen mit mehr als 10.000 Einwohnern. Diese werden verpflichtet Kanäle einzurichten, über die Rechtsverstöße vertraulich gemeldet werden können.

Icon Bund der Selbstständigen  Umsetzung der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel
Ein sehr gutes Beispiel für die Umsetzung der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel ist unser Mitglied, die Jola Spezialschalter GmbH aus Lambrecht.
Betriebe, die die in der, am 20. August 2020 in Kraft getretene, SARS-CoV-2-Regel vorgeschlagenen technischen, organisatorischen und personenbezogenen Schutzmaßnahmen umsetzen, können davon ausgehen, dass sie rechtssicher handeln.


Fotoquelle: Jola Spezial-
schalter GmbH


In vielen unseren Ortsverbänden gibt es Initiativen der lokalen Unternehmen die Kaufkraft im Ort zu lassen. Ob diese Initiativen „Kauf vor Ort, geh nicht fort“ oder „Kauf da, wo du lebst“ genannt werden, es steht immer dasselbe Ziel dahinter! Die lokalen Unternehmen sollen gestärkt werden. Deshalb unterstützen wir die deutschlandweite Initiative „kaufnebenan.de“.

Quelle: Good Hood GmbH

Icon Bund der Selbstständigen  BDS-Mitglieder vorgestellt: „hangzumschönen“
Für unsere Reihe „BDS Mitglieder vorgestellt“ stand uns dieses Mal Frau Berger, Gründerin von „hangzumschönen“ Rede und Antwort. Sie beschreibt die Notwendigkeit von kreativen Projekten, die zügig, in sog. Sprints, zum Abschluss kommen. Auch erzählt uns Frau Berger wie wichtig das Thema Digitalisierung und die eigene Markenpflege in der heutigen Zeit für Start-ups, aber eben auch etablierte Unternehmen ist.

Fotoquelle: Désirée Berger

Icon Bund der Selbstständigen  In eigener Sache: ABSAGE unserer Veranstaltungen
Liebe Mitglieder und Freunde des BDS,
aufgrund der ab dem 2. November geltenden Schutzmaßnahmen von Bund und Ländern, werden wir alle Veranstaltungen für 2020 ABSAGEN!!
Gerne hätte der Bund der Selbständigen Rheinland-Pfalz & Saarland e.V. die Veranstaltungen abgehalten. Allerdings zwingen uns die Maßnahmen die Termine auf das kommende Jahr zu verschieben.
Bleiben Sie gesund!













































Die Kia Motors Corporation, gegründet 1944, ist der älteste Fahrzeughersteller Koreas und der zehntgrößte Automobilhersteller weltweit. BDS Mitglieder erhalten auf zahlreiche Modelle von Kia attraktive Konditionen. Für weitere Informationen zu den Sonderkonditionen kontaktieren Sie uns unter 06321/9375141 oder info@bds-rlp.de Einen Überblick über die Modelle finden Sie hier: www.kia.com/de/



Gerade in der jetzigen Zeit hat die digitale Kommunikation einen besonderen Stellenwert erreicht und nimmt weiter zu.
Das Arbeiten aus dem Home-Office heraus hat eine starke Zunahme erfahren und Videokonferenzen sind beinahe alltäglich geworden.
Die Festnetztelefonie hat wieder zugelegt und Themen wie Mobile Device Management, Security-Lösungen, Online-Shops und professionelle Homepage-Pakete sind stärker in den Fokus gerückt.
Der Bund der Selbständigen und die Telekom haben bereits seit längerer Zeit eine Partnerschaft und bauen die Inhalte kontinuierlich aus. Extra für die Mitglieder des BDS wurde jetzt eine eigene Website mit Informationen und Mitgliedsvorteilen online gestellt. Diese erreichen Sie unter geschaeftskunden.telekom.de/verbaende/bds
Gerade im Bereich Mobilfunk gibt es sowohl für die geschäftliche Nutzung (Rahmenvertrag TM195) als auch für die private Nutzung (Rahmenvertrag MA195) attraktive Preisvorteile. Alle weiteren Informationen und Ansprechpartner finden Sie auf der speziellen Website und bei unserer BDS-Geschäftsstelle unter 06321/9375141 oder info@bds-rlp.de




Ob rechtswidrige Werbung, Preisabsprachen oder Auftragserschleichung – unlauterer Wettbewerb kann zu einer ernsten Gefährdung Ihres Markterfolgs werden. Der Bund der Selbständigen Rheinland-Pfalz und Saarland e.V. kooperiert in diesen Fällen mit dem Schutzverband gegen Unwesen in der Wirtschaft e.V.. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns unter 06321/9375141 oder info@bds-rlp.de

Existenzgründungstag Rhein-Neckar…goes digital!
am 21. November 2020, 10:00-17:00 Uhr
Online...Anmeldung unter: www.start-rhein-neckar.com
ABSAGE: BdS Römerberg-Speyer: Jahreshauptversammlung, 21. November 2020

ABSAGE: BDS-Unternehmerfrühstück in Kirchheimbolanden, 26. November 2020
ABSAGE: Jahreshauptversammlung des BDS Rheinland-Pfalz & Saarland e.V., 28. November 2020
Eine Anmeldung zu den Veranstaltungen bei der BDS Geschäftsstelle unter 06321/9375141 oder info@bds-rlp.de ist nötig.

Wenn Sie diese E-Mail nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

BDS Rheinland-Pfalz und Saarland e.V.
Vertreten d. d. Präsidentin Liliana Gatterer (V.i.S.d.P) Redaktion & Layout: Alexander Gehres
Hauptstraße 94
67433 Neustadt/Wstr.
Deutschland

0 63 21 / 93 75 141
info@bds-rlp.de
www.bds-rlp.de
CEO: Liliana Gatterer
Register: VR 60242
Tax ID: DE 189206135
Vertretungsberechtigter Vorstand:
Präsidentin: Liliana Gatterer
Vizepräsidenten: Joachim Schneider